New's der Saison 2020/2021

26.06.2020 Sehr geehrter Herr Schleiss

Es liegt noch nichts Konkretes vor. Die Projektgruppe hat zusammen mit dem Planungsbüro Wegmüller erste Konzeptpläne und verschiedene Varianten aufgezeichnet. Diese werden voraussichtlich im Juli den Interessensvertreter präsentiert werden. Es bleibt immer noch das Ziel, das Projekt baldmöglichst der Gemeindeversammlung zur Abstimmung zu unterbreiten. Leider kann ich Ihnen nichts Konkreteres sagen.

Stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Grüsse

Marco Guetg

Leiter Bauamt

 

Administraziun Communala Surses

Veia Cantunala 57

7453 Tinizong

Tel. 0041 (0)81 659 11 60

www.surses.ch

 

Ein neues Eisfeld ist in Planung Grünes Licht für neue Sportanlage in Savognin
Die Regierung genehmigt die von der Gemeinde Surses am 24. Juni 2019 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung. Damit legt sie die rechtliche Basis für die Realisierung einer kombinierten Sommer- und Wintersportanlage mit betriebsnotwendigen Bauten im Gebiet „La Nars“ in Savognin.
Die neue Sportanlage soll im Sommer als Tennisanlage mit zwei neuen Tennisplätzen und im Winter als multifunktionales Eisfeld (Schlittschuhlaufen, Curling, Eisstockschiessen) dienen. Die neuen Tennisplätze bilden Ersatz für die bereits abgebrochene Tennisanlage bei der Talstation der Savognin Bergbahnen. Ergänzend zum neuen Sportplatz „La Nars“ ist nordöstlich des bestehenden Skischulgebäudes ein neues Gebäude vorgesehen, das den Nutzern und Betreibern der Sportangebote zur Verfügung stehen soll.
Die heute im Gebiet „La Nars“ bestehende Tennisanlage mit zwei Tennisplätzen und dem Clubhaus sowie das bestehende Skischulgebäude sollen erhalten bleiben. Auch die bereits bestehenden Langlaufloipen werden durch die neue Sportanlage nicht tangiert.

Sobald das Projekt vorliegt, wird dies hier aufgezeigt